3G – Zugangsregelung für die Gemeindeverwaltung

Ab 10.11.21 gilt für alle Besucherinnen und Besucher der Zutritt zum Rathaus nur mit 3G-Regelung (geimpft, genesen oder getestet). Sollten Sie keinen schriftlichen Nachweis eines gültigen PCR- oder Antigentests vorlegen können, besteht die Möglichkeit unter Aufsicht einen Selbsttest durchzuführen. D Weiterlesen

Sonderimpftage in Vogtareuth

Die Gemeinde Vogtareuth informiert, dass am

Samstag, den 29.Januar 2022 und am

Samstag, den 26. Februar.2022

jeweils von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr ein Sonderimpftag in der Grundschule Vogtareuth, Rosenheimer Str. 6, 83569 Vogtareuth durchgeführt wird. Der Zugang erfolgt am Haupteingang von der Straße „Am Kirchsteig“ her.

Es werden in einer Stunde 15 Personen geimpft. Um lange Wartezeiten zu verhindern, werden an die Impfwilligen am Sonderimpftag Nummernkarten ausgegeben. Damit wird der Impftermin einem bestimmten Zeitraum zugeordnet. Personen, die keine Nummernkarte mehr erhalten, können bei der Impfaktion nicht berücksichtigt werden- müssen aber somit auch nicht länger warten als nötig.

Eine vorherige Terminvereinbarung ist für diese Sonderimpfaktionen nicht notwendig. Um die Abwicklung zu beschleunigen und die Wartezeiten für andere Personen so gering wie möglich zu halten, wird jedoch -soweit möglich- um vorherige Registrierung unter https://impfzentren.bayern gebeten. Bitte bringen Sie zudem Ihren Personalausweis und (soweit vorhanden) Impfpass mit. Wenn Sie weitere wichtige Unterlagen wie einen Herzpass, Diabetikerausweis oder eine Medikamentenliste haben, bringen Sie diese bitte ebenfalls zum Impftermin mit.

Wichtige weitere Informationen zu den Sonderimpftagen und zu deren Ablauf sind auch auf der Homepage des Landratsamtes Rosenheim veröffentlicht.

https://www.landkreis-rosenheim.de/impfzentrum-loretowiese/?findTab=#impfzentrum-loretowiese-sonderimpftage)

Wir danken dem Impfzentrum Rosenheim und seinen Mitarbeitern, welche die Sonderimpftage in Vogtareuth ermöglichen.

Drucken